Bevor Sie fortfahren

In dem Sie auf „Akzeptieren” klicken, ermöglichen Sie uns über Cookies das Nutzungserlebnis für alle User kontinuierlich zu verbessern und Ihnen personalisierte Empfehlungen auch auf Drittseiten auszuspielen. Durch den Klick erteilen Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung. Hier können Sie Ihre Einwilligung individuell anpassen.

Cookie-Präferenzen verwalten

Wählen Sie, welche Cookies Sie auf banovo.de akzeptieren.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unserer Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.
Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.
Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse Ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.
Tipp: Jetzt planen, beim Badumbau Steuervorteile von 2.000 € sichern* »
Kontakt
Modernisierung Dusch- und Wannenbad

Modernisierung Dusch- und Wannenbad -
in München

Bauart: Renovierung im Bestand
Badbenutzer: Familie mit Kleinkind
Größe:  Ca. 4 und 6,5 qm
Wünsche Modernisierung von Dusch- und Wannenbad, neue Leitungen
Besonderheiten: Lichtkonzept und Verkleidung Waschmaschine

Modernisierung Dusch- und Wannenbad

Das alte Bad

In diesem Fall handelte es sich um zwei getrennte Bäder – ein Dusch- und ein Wannenbad aus den 80-er Jahren. Beide Räume sind fensterlos, sie wirkten dunkel und beengt. Fliesen, Sanitärobjekte und Armaturen waren rein funktional und nicht mehr zeitgemäß.

Die Planung

Die Raumaufteilung wird weitgehend beibehalten, nur im Duschbad ist eine Neuanordnung des Waschtisches sinnvoll. In beiden Räumen wird durch großzügige Waschtische mit integrierten Unterschränken wertvoller Stauraum gewonnen. Neben einer hellen und modernen Farbgebung wird bei der Planung zudem besonders auf das Lichtkonzept wert gelegt, um den beiden fensterlosen Räumen eine tageslichtähnliche Atmosphäre zu verleihen.

Das neue Bad

Eine moderne und hochwertige Ausstattung, sowie eine großzügige walk in Dusche geben beiden Bäder aus den 80-ern nun einen zeitgemäßen und ansprechenden Look. Dazu tragen auch die exklusiven, anthrazitfarbenen Fliesen bei. Viel direktes und auch indirektes Licht, z.B. in der Dusche lassen einen fast vergessen, dass die beiden Räume keine Fenster haben.

*Durchschnittlicher Steuervorteil, da bei einer Beauftragung und Anzahlung dieses Jahr die Handwerkerkosten sowohl in 2020 wie auch in 2021 geltend gemacht werden können. Darüber hinaus übernehmen wir bei einer Beauftragung in diesem Jahr und einer Ausführung im nächsten Jahr den Unterschied einer möglichen MwSt-Differenz (von heute 16% auf geplante 19% in 2021). Weitere Informationen finden Sie hier »