Coronavirus Information: Wir planen wie gewohnt Ihr Bad per Videoberatung! Und bauen auch jetzt täglich neue Bäder. Mehr Infos

Komplette Badsanierung
zum Festpreis

0800 - 7304050
(kostenlose Beratung)

Kleines Bad erweitern

Kleines Bad erweitern -
Hannover

Bauart: Sanierung
Badbenutzer: Paar
Größe: 3 qm + 15 qm
Wünsche: Walk-In-Dusche, Badewanne
Besonderheiten: Raumverwandlung in ein Badezimmer

Badsanierung in Hannover

Das alte Bad

Das alte Badezimmer war mit drei Quadratmetern sehr klein und beengend. Ohne Tageslicht wirkte der Raum sehr gedrückt und ungemütlich. Es fehlte Stauraum im Bad. Das war unpraktisch im Alltag und sah schnell unordentlich aus. Ein hoher Einstieg zur Dusche war zudem für die älteren Eigentümer zunehmend beschwerlich.

Die Planung

Um Platz für ein schönes altersgerechtes Badezimmer zu schaffen, wird der angrenzende Hobbyraum in einen großen Badebereich umgebaut. Mit seinen 15 Quadratmetern eignet er sich perfekt dafür. In dem ursprünglichen Badezimmer bleibt das WC erhalten, der Rest wird in den großen Raum verlegt. Darin wünschen sich die Eigentümer eine große Walk-In-Dusche, eine Badewanne sowie einen Doppelwaschtisch.

Das neue Bad

Die zwei Räume nutzen nun optimal das Potenzial ihrer Größe aus. In dem drei Quadratmeter kleinen ehemaligen Komplettbad befindet sich nur noch das spülrandlose Keramag „Renova“ WC mit passendem Keramag Waschtisch. Somit haben die Eigentümer sichtgeschützt und abgegrenzt absolute Privatsphäre auf dem stillen Örtchen.

In dem nun großen Badebereich ist ein Highlight die Vorwandwanne „Cape Cod 190“ von Duravit, die mittig an der Außenwand des Badezimmers platziert wurde. Mit ihrer außergewöhnlichen Form fällt sie sofort ins Auge.

Perfekt auf die Rundungen der Badewanne abgestimmt, haben die Eigentümer einen geschwungen Glas-Doppelwaschtisch von Artiqua mit passendem Unterschrank aus Holz ausgesucht. Die Unterputzarmatur ist an der Wand installiert, das macht den Waschtisch noch edler und zugleich pflegeleichter.

Der großzügige Duschbereich, der fast die ganze linke Seite einnimmt, ist ein weiteres Highlight in dem großen Badezimmer. Er hat nur eine kleine Stufe und ist daher auch im Alter leicht zugänglich. Dort befindet sich ein moderner Handtuchheizkörper von Vasco, der für ein angenehmes Raumklima und warme Handtücher nach der Dusche sorgt.

In beiden Räumen des neuen Badezimmers kreieren Fliesenspiegel in drei Grautönen aus der „Chicago“-Serie von Aventuro einen modernen und trotzdem gemütlichen Look. Die Kombination aus den großflächigen, dunkelgrauen Fliesen am Boden, hellgrauen Fliesen an der Wand sowie der beigen Wandfarbe erzeugt eine freundliche und einladende Atmosphäre.

Ein durchdachtes Lichtkonzept sorgt jederzeit für die optimalen Lichtverhältnisse. Das Licht des großen beleuchteten Spiegels „Aledo Plus“ von Zierath, kombiniert mit Deckenspots und Tageslicht, leuchtet den Raum perfekt aus.

Ein außergewöhnliches Accessoire in diesem Badezimmer ist der Elektrokamin von Noble Flame, der für eine einmalige Atmosphäre sorgt. Er sieht nicht nur schick und modern aus, sondern spendet bei Bedarf angenehme Wärme und sorgt damit für den ganz besonderen Entspannungsfaktor.

Durch die Sanierung konnte ein großes, modernes und funktionales Badezimmer geschaffen werden, das viel Platz für die zukünftigen Wohlfühlmomente bietet.