Komplette Badsanierung
zum Festpreis

0800 - 7304050
(kostenfreie Beratung)

Münchner Startup für Badsanierungen Banovo schließt weitere Finanzierungsrunde ab

München, 22. Januar 2019 -   Das Münchner Startup Banovo, führender Badsanierer in Deutschland, hat seine jüngste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und weitere 1,3 Millionen Euro für die Finanzierung des rasch wachsenden Geschäftes erhalten. Die bestehenden Investoren HW Capital, WenVest, DQuadrat Equity Partner, Home24- und McMakler-Gründer Felix Jahn und Apollocapital von Check24-Gründer Henrich Blase haben dem Unternehmen damit insgesamt 6 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die aktuelle Runde wurde wieder vom Lead Investor HW Capital, der Venture-Capital-Firma der Interhyp-Gründer Robert Haselsteiner und Marcus Wolsdorf, angeführt.

Banovo wurde 2015 von den Ex-Bain-Beratern Mareike Wächter und Michael Dreimann gegründet und saniert derzeit 120 Bäder pro Quartal in ganz Deutschland. 2018 belief sich der Umsatz auf 6 Millionen Euro. Das junge Unternehmen wächst derzeit mit rund 100 Prozent pro Jahr und hat 75 Mitarbeiter im gesamten Bundesgebiet. Partnerschaften wie mit dem Hamburger Tchibo-Konzern treiben das Wachstum in dem Milliardenmarkt für Badsanierungen zusätzlich an. Jährlich werden in Deutschland rund 600.000 Bäder saniert. Der Gesamtmarkt beträgt etwa 10 Milliarden Euro.

Banovo hat als erstes Unternehmen der Branche auf einen digitalen Kurs gesetzt und inszeniert für den Kunden das „Erlebnis Badsanierung“ neu: Kostenfreie 3D-Planung von zu Hause aus, Umsetzung aller Gewerke aus einer Hand und einen transparenten Festpreis. „Mit unserem Geschäftsmodell beweisen wir, dass Badsanierung auch anders geht. Das spart unseren Kunden Zeit, Nerven und auch Geld“, sagt Unternehmensgründerin Mareike Wächter. „Dabei setzen wir auf eine innovative Art der Planung und auf die digitale Unterstützung entlang der gesamten Prozesskette von der Kundenakquisition bis zur Abnahme. Durch die ständige Weiterentwicklung unserer Software können wir nicht nur die Qualität der Planungs-, Bauvorbereitungs- und Ausführungsprozesse optimieren, sondern auch Effizienzen heben und in ganz Deutschland die gleich hohe Qualität abliefern“.

Unternehmer und Investor Robert Haselsteiner ist vom Erfolg seines Investments überzeugt: „Die Komplexität des Geschäftsmodells im Zusammenwirken von Technologie und hochqualifizierten Mitarbeitern hat uns sofort an Interhyp erinnert. Das Team löst die Herausforderungen bestens und wird in diesem riesigen Markt kräftig Marktanteile erobern.“

Hier finden Sie ein Interview mit den Unternehmensgründern Mareike Wächter und Michael Dreimann zum Aufbau ihres Startups.


Über Banovo (www.banovo.de)

Banovo ist führender Badsanierer für Privatkunden und bietet deutschlandweit professionellen Service aus einer Hand:
Von der Experten-Planung, über die fachgerechte Ausführung bis zum schlüsselfertigen Bad. Mit einem innovativen Ansatz im Sanitärbereich, einer Online-Planung von zu Hause und persönlicher Vor-Ort-Betreuung während der Bauphase schafft Banovo höchste Qualität und Kundenorientierung. Ein optimierter Festpreis für das gesamte neue Bad rundet das Angebot ab und bietet dem Kunden Sicherheit und Planbarkeit von Anfang an.


Adresse:

Banovo GmbH
Balanstr. 73 - Haus 11
81541 München

HRB 216585
Umsatzsteuer-ID: DE298491624
GF: Michael Dreimann und Mareike Wächter

Pressekontakt:

Claudia Schulz
Head of PR, Banovo GmbH
claudia.schulz@banovo.de
Tel: 089-2154311-72
www.banovo.de/presse