KfW-Zuschuss
in Kürze
wieder möglich:
Jetzt planen!*

Presse­mitteilungen

Ansprechpartner

Jessica Boehm-Tettelbach

BANOVO GmbH
Balanstr. 73 - Haus 11
81541 München

E-mail presse@banovo.de
Phone +49 (0)89 – 2154311-43

Badezimmer Grundrisse – das Beste aus jedem Raum herausholen

München, 24. Mai 2022 – Badezimmer Grundrisse – das Beste aus jedem Raum herausholen

Fängt man an, sich mit einer Badsanierung zu beschäftigen, bemerkt man schnell: die Auswahl moderner Sanitärobjekte ist riesig. Von trendigen Unterputzarmaturen, großformatige Fliesen oder freistehenden Badewannen – man hat die Qual der Wahl. Doch bevor man sich im Detail verliert, sollte man sich zuerst mit dem Grundriss beschäftigen, der letztlich die Grundlage einer jeden Badplanung liefert.

Das große Fliesen-ABC

München, 26. April 2022 – Alles, was Sie bei Ihrer Badsanierung über Fliesen wissen sollten.

Bei einer Badsanierung gibt es viele Dinge zu beachten. Doch kaum etwas prägt die Gesamtwirkung des Raumes so wie die Auswahl der Fliesen. Hier spielen neben der Optik auch funktionale Aspekte eine wesentliche Rolle. So müssen zum Beispiel Materialbeschaffenheit, Format und Verlegetechnik auf die individuellen Anforderungen des Bauvorhabens abgestimmt werden.

Badsanierung: Bis 31. März 2022 noch von niedrigen Preisen bei Banovo profitieren

München, 17. März 2022 – Lieferengpässe und steigende Handwerkerpreise treiben die Kosten in die Höhe.

Es gibt viele gute Gründe, warum es manchmal ein neues Bad sein muss. Doch wer sich als Eigentümer*in mit Sanierungsabsichten trägt, sollte schnell handeln. Durch Materialknappheit, Lieferengpässe und steigende Handwerkerkosten sind in diesem Jahr erhebliche Preissteigerungen zu erwarten, warnt Banovo, Deutschlands Nr. 1 für Badsanierungen.

BANOVO bringt Badsanierungs-Kostenrechner auf den Markt

München, 17. Mai 2021 – Für noch mehr Kostentransparenz in der Badsanierung bringt Banovo, Deutschlands größter Spezialist für Badsanierungen, ein innovatives Kostenrechner Tool ins Netz, mit dem Kund*innen mit nur wenigen Klicks die Kosten für Ihr neues Bad errechnen können.

„HappyPo“ als Alternative zu Klopapier? Banovo-Experten vergleichen Po-Dusche und Dusch-WCs

München, 9. April 2020 - In der aktuellen „Klopapier-Krise“ gibt es auch Gewinner, dazu zählt die Po-Dusche „HappyPo“. Sie soll laut Hersteller den Bedarf an Klopapier um bis zu 50 Prozent reduzieren. Doch was taugt die tragbare Po-Dusche wirklich? Experten des großen deutschen Badsanierers Banovo haben das Produkt getestet und mit klassischen Dusch-WCs verglichen.

Handwerk in Zeiten von Corona: Wie ein Münchner Startup die Badplanung und Badsanierung verändert

München, 31. März 2020 - In Krisen werden plötzlich die Vorteile von innovativen Geschäftsmodellen viel klarer. Ein aktuelles Beispiel ist die Sanitärbranche. Während die Beratung zur Sanierung eines Badezimmers traditionell lokal und analog stattfindet, hat das junge Münchner Unternehmen Banovo in den vergangenen Jahren eine erfolgreiche Onlinestrategie entwickelt, die sich jetzt in der Corona-Krise als zukunftssicher erweist.

„Unser Modell wird auch in großen europäischen Metropolen funktionieren“ – Banovo knackt die 1.000 Bäder Marke.

München, 19. August 2019 - Das Münchener Startup für Badsanierungen ist seit mittlerweile 3 Jahren mit einem innovativen Geschäftsmodell am Markt: Mittels Online Badplanung und effizienter digitaler Prozesse soll jeder Kunde sein individuelles Badezimmer zum Festpreis erhalten. Wie gut der Balanceakt zwischen traditionellem Handwerk und innovativen Technologien gelingt, berichten die Banovo Gründer Mareike Wächter und Michael Dreimann anlässlich eines besonderen Meilensteins: Die tausendste Badsanierung des Unternehmens steht kurz vor dem Abschluss.

Bayern 2 berichtet über Banovo

München, 25. Juni 2019 - Das innovative Geschäftsmodell von Banovo mit einer gelungenen Fusion aus digital gestützten Prozessen und traditionellem Handwerk war für den Radiosender Bayern 2 Grund genug, einmal hinter die Kulissen zu schauen. In einer ausführlichen Reportage erfährt der Hörer, wie eine Badsanierung im Detail abläuft.

Wüstenrot kooperiert mit Münchner Start-up Banovo

Ludwigsburg, 17.06.2019 - Die Wüstenrot Bausparkasse AG, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), startet eine weitere Kooperation und vergrößert damit das Partnernetzwerk ihrer Wohn-Plattform „Wüstenrot Wohnwelt“. Banovo, ein Münchner Start-up für Badsanierungen, bietet künftig über die Wohnwelt Kunden und Interessenten der Bausparkasse komplette Badsanierungen zum Festpreis an. Dank digitaler 3D-Prozesse kann die Planung direkt von zu Hause aus erfolgen.

Digitalisierung im Handwerk - Interview mit Banovo-Geschäftsführer Michael Dreimann

München, 16. April 2019 - Frage: Herr Dreimann, wie steht es um die Digitalisierung des Handwerks? Gibt es in der Branche bereits Ansätze zur Nutzung von künstlicher Intelligenz?

Banovo in den Medien

Brandeins - Ausgabe 01/2019

Ausgabe 01/2019

Artikel lesen
Schöner Wohnen - Magazin-Cover - Ausgabe 07/2018

Ausgabe 07/2018

Bad|Design - Magazin-Cover - Ausgabe 01/2018

Ausgabe 01/2018

Bad & Küche - Magazin-Cover - Ausgabe 01/2018

Ausgabe 01/2018

Exklusive Traumbäder - Magazin-Cover - Ausgabe 01/2017

Ausgabe 01/2017