Komplette Badsanierung
zum Festpreis

0800 - 7304050
(kostenlose Beratung)

Banovo Badezimmer dekoriert

Winterzauber bei Banovo

Winterdekoration im Badezimmer: Die Zeit der Lichter und Düfte
Nichts verleiht der dunklen Jahreszeit mehr Gemütlichkeit, als Kerzen und gedämpftes Licht. Diese Deko-Elemente können problemlos und einfach im Badezimmer mit einem großen Wohlfühleffekt eingesetzt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Vase aus Glas, winterlich gefüllt mit einer batteriebetriebenen Mini-Lichterkette, Tannenzapfen und Eicheln umschmeichelnd? So einfach und doch so wirkungsvoll.

LED-Wachskerzen
Sie lieben Kerzen, aber möchten im Badezimmer kein Risiko eines Brandes eingehen? LED-Kerzen aus Echtwachs wirken immer realistischer und bieten mit ihrem natürlichen und ungefährlichen Kerzenlicht überall eine schnelle, einfache und stimmungsvolle Möglichkeit, sein Badezimmer im Winter zu verschönern. In Kombination mit Zapfen, Stechpalmenzweigen oder zum Beispiel Orangenscheiben wird dieser Deko-Look perfekt wintertauglich.

Duft-Stövchen                                                                                            

Oder gefällt Ihnen ein bestimmter Duft? Kiefer, Vanille oder Orange? Ein Duftstövchen, gefüllt mit Ihrem Lieblingsgeruch und erwärmt durch eine Kerze, macht aus ihrem Badezimmer eine Wohlfühloase, die am besten mit einem Schaumbad oder einer heißen Dusche genossen wird. Das warme Wasser, das heimelige Kerzenlicht und der wohlige Duft sorgen dabei gemeinsam für absolute Entspannung in der stressigen und ungemütlichen Winterzeit. Nichts verleiht der dunklen Jahreszeit mehr Gemütlichkeit, als Kerzen und gedämpftes Licht. Diese Deko-Elemente können problemlos und einfach im Badezimmer mit einem großen Wohlfühleffekt eingesetzt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Vase aus Glas, winterlich gefüllt mit einer batteriebetriebenen Mini-Lichterkette, Tannenzapfen und Eicheln umschmeichelnd? So einfach und doch so wirkungsvoll.

Eine Auszeit für unsere Füße

Besonders unsere Füße leiden unter den Bedingungen im Winter. Kälte, wenig Luft, und ein ständiges Verstecken in dicken Stiefeln und Socken macht die Haut trocken, spröde und rau. Sie tragen uns tagtäglich von A nach B und trotz ihrer essentiellen Rolle in unserem Leben, vernachlässigen wir sie oft. Daher ist es sehr wichtig, auch ihnen ab und zu eine Auszeit zu schenken, sie zu verwöhnen und zu pflegen. Ideal dafür ist eine Kombi-Behandlung mit Fußbad und –peeling. Als Zusatz für das Bad eignet sich im Winter vor allem Natron. Es pflegt die Füße, macht sie weich und bereitet die Hornhaut optimal auf das folgende Peeling vor.

Natronfußbad für geschmeidige, weiche Füße
• 5 Liter lauwarmes Wasser
• 25 Gramm Natron                                                                                         

20 Minuten lang die Füße eintauchen und entspannen

Um schonend Ihre Füße von eventueller Hornhaut und Hautschüppchen zu befreien, ist ein selbstgemachtes Fußpeeling optimal. Dieses Rezept sorgt nicht nur für weiche Füße, sondern befreit gleichzeitig von Bakterien und einem möglichen Fußpilz durch das verwendete Kokosöl.

Kokos-Olivenöl-Zucker-Peeling
• 3 Esslöffel Kokosöl
• 3 Esslöffel Olivenöl
• 3 Esslöffel Brauner Rohrzucker
Erwärmen Sie im Wasserbad vorsichtig das Kokosöl, vermischen es gut mit dem Olivenöl und geben für eine cremige Masse den Zucker hinzu. Reiben Sie Ihre Füße damit überall gut ein, waschen Sie in der Dusche alles ab, trocknen sie gut ab und cremen Ihre Füße mit Ihrer Lieblingscreme ein. Fertig ist das Wohlfühlprogramm für Ihre Füße!