Bevor Sie fortfahren

In dem Sie auf „Akzeptieren” klicken, ermöglichen Sie uns über Cookies das Nutzungserlebnis für alle User kontinuierlich zu verbessern und Ihnen personalisierte Empfehlungen auch auf Drittseiten auszuspielen. Durch den Klick erteilen Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung. Hier können Sie Ihre Einwilligung individuell anpassen.

Cookie-Präferenzen verwalten

Wählen Sie, welche Cookies Sie auf banovo.de akzeptieren.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unserer Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.
Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.
Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse Ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.
Tipp: 1.750 € Preisvorteile sichern - nochmals verlängert bis 31.01! Jetzt planen »*
Kontakt
Badsanierung - Sanarium mit roten Farbtönen

Badsanierung: Umwandlung zur Wohlfühloase mit Sanarium

Sie möchten Ihr altes Badezimmer sanieren und in eine Wohlfühloase verwandeln? Sie können sich jedoch zum momentanen Zeitpunkt nicht entscheiden, ob Sie ein Sanarium, eine Sauna oder ein Dampfbad wählen sollen? In drei Magazineinträgen wollen wir Ihnen die verschiedenen Entspannungsräume Sanarium, Sauna und Dampfbad vorstellen. Hier nun das Sanarium.

Haben Sie an nassen und kalten Herbst- oder Wintertagen auch das Bedürfnis nach Wärme? Sie wollen aber die überfüllten Thermen in der Nähe meiden? Dann stellt ein Sanarium zu Hause eine optimale Alternative für Sie dar: es wärmt nicht nur, sondern steigert zudem auch noch Ihr persönliches Wohlbefinden.

Was ist ein Sanarium?

Das Sanarium funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie eine Sauna, jedoch mit deutlich geringerer Temperatur und gleichzeitig höherer Luftfeuchtigkeit. Die Raumtemperatur beträgt - anders als bei der klassischen Sauna - 45-60 Grad (Sauna: 60-95 Grad), die Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 40 und 55%. Auch im Sanarium gibt es Aufgüsse, welche oft mit ätherischen Ölen angereichert und mit integrierter Lichttherapie verbunden werden.

Der Vorteil: Vielfältige Möglichkeiten

Mit der Installation eines Sanariums in Ihrem Wohlfühlbad gewinnen Sie gleich fünf verschiedene Klimazonen, aus denen Sie nach Gusto wählen können:

  • Klassische Sauna
  • Warmluftbad
  • Tropenbad
  • Aromabad
  • Softdampfbad

Gesundheitsfördernd

Nicht nur die Entspannung, sondern auch die Gesundheit steht bei der Nutzung eines Sanariums im Vordergrund. Durch das regelmäßige Benutzen kann der Blutdruck gesenkt und Durchblutungsstörungen vermindert werden. Außerdem wird so das Herzkreislaufsystem trainiert und das Immunsystem gestärkt. Darüber hinaus ist das Sanarium wohltuend für Ihre Haut, da sie gleichzeitig gereinigt und mit Nähr- und Mineralstoffen versorgt wird.

(c) Bild von Klafs

*Die Sanitär-, Baustoff und Fliesen-Hersteller erhöhen jährlich zum Jahreswechsel ihre Preise um ca. 4-5%. Bei Eingang Ihrer Anfrage garantiert Banovo Ihnen die 2020er Preise für Ihre Badsanierung. Dadurch sparen Sie bei einem beispielhaften Badumbau von 35 Tausend Euro bis zu 1.750 EUR. Weitere Informationen finden Sie hier »