Komplette Badsanierung
zum Festpreis

0800 - 7304050
(kostenlose Beratung)

Magazin Beiträge für "Planung"

Kreativ sanieren - Wie aus einem ungenutzten Esszimmer ein absolutes Traumbad wird

29.10.2019

Weitere Beispiele für spannende Wohnkonzepte im Rahmen einer Badsanierung und welche Voraussetzungen für eine gelungene Raumumwandlung nötig sind zeigt Badexperte Banovo aus München.

mehr lesen

Banovo punktet bei Kundenumfrage mit „Alles aus einer Hand“-Service

02.07.2019

Eine Kundenumfrage bestätigt den digitalen Kurs von Banovo. Deutschlands führender Badsanierer spricht exzellente Zielgruppe mit hohem Einkommen an. Auch ältere Zielgruppe scheut das Internet nicht und gibt dem innovativen Geschäftsmodell ihr Vertrauen.

mehr lesen

Ekomi Siegel Gold für Banovo - Zufriedene Kunden machen uns glücklich

06.02.2019

Uns von Banovo liegen unsere Kunden natürlich sehr am Herzen, vor allem aber Ihre Zufriedenheit.

Wenn Sie glücklich mit Ihrem neuen Bad sind, sind wir es auch!

Daher danken wir Ihnen herzlich für ein 5/5 Sterne-Feedback auf dem Bewertungsportal Ekomi.

Es macht uns sehr stolz, dass Sie mit Banovo und unserer Leistung zufrieden sind und uns daran teilhaben lassen.

Vielen Dank!

Schauen Sie sich hier eine Übersicht unserer neuesten Kundenbewertungen bei Ekomi an!

mehr lesen

„Was kostet ein neues Bad?“

04.07.2019

Die erste, und vermutlich auch die wichtigste Frage, wenn die Renovierung des heimischen Badezimmers ansteht, direkt gefolgt von „An wen wende ich mich denn da eigentlich?“. Während man auf der Suche nach einem geeigneten Sanitärfachbetrieb oder Sanierungspartner recht schnell fündig wird, sucht man als potenzieller Kunde oft vergeblich nach einer Preisauskunft für ein komplett neues Badezimmer. Viele Sanierer scheuen eben die Beantwortung der ersten Frage, denn über Geld redet man erstmal nicht, richtig? Sollte man aber. Daher gleich kurz, knackig und realistisch: Die Komplettsanierung eines durchschnittlich ausgestatteten Badezimmers von 9 m² kostet z.B. ca. 23.500 €.

mehr lesen

Top Trend Wellbeing

21.02.2019

Wir leben in einer Zeit, in der der Leistungsdruck von außen auf ständig wächst. Man ist immer und überall erreichbar, Multitasking ist Standard, Phänomene wie „FOMO“ (fear of missing out) in aller Munde. Die Konsequenz: Wir sind ständig erschöpft, gestresst, ausgelaugt, in Daueranspannung. Und unser Körper streikt mit Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden, Reizmagen und Muskelkrämpfen. Besonders jetzt im Winter leidet auch noch unser Immunsystem – Erkältungen halten sich hartnäckiger, werden verschleppt und kaum auskuriert.

Am stressigen Alltag wird sich so schnell nichts ändern. Umso wichtiger ist es, die eigenen Akkus regelmäßig aufzuladen und den Körper im gesunden Gleichgewicht zu halten. Voll im Trend: Gesundheitsvorsorge in den eigenen vier Wänden. Das heimische Badezimmer wird dabei zum zentralen Ort, um unser „wellbeing“, englisch für Wohlbefinden, zu stärken.

mehr lesen

„Wir haben uns nicht für das günstigste, sondern für das beste Angebot entschieden“

29.01.2019

Welche Erfahrungen machen Kunden mit Banovo, wie gefallen ihnen die Planung im Internet, die Realisierung des Umbaus  und das Festpreismodell? Ludger Ecke aus Quickborn erzählt im Interview wie seine Frau und er zum neuen Bad gekommen sind.

mehr lesen

  weiter