Komplette Badsanierung
zum Festpreis

0800 - 7304050
(kostenfreie Beratung)

Magazin Beiträge für "Duschabtrennung"

Der Altbau: Unbestreitbar charmant und doch voller Tücken

13.12.2018

Wie man das Flair alter Räume erhält und dennoch hochmoderne Badezimmer einbaut, erfahren Sie in diesem Banovo Special zum Thema Altbausanierung.

mehr lesen

Professionelle Baubegleitung vor Ort

02.08.2018

Bei der Umsetzung zählen vor allem Kompetenz, Professionalität und höchste handwerkliche Qualität. Dafür stehen unsere Bauleiter, die in verschiedenen Regionen Deutschlands aktiv sind und Ihr Projekt vor Ort begleiten. Sie verfügen über langjährige Erfahrung im Sanitärbereich, die meisten von ihnen sind gelernte Handwerksmeister.

mehr lesen

Schlauchbad = Problembad?

26.04.2018

Bäder, die einen ungünstigen Grundriss haben, der sich auch durch planerische Kniffe wie Durchbrüche zu angrenzenden Räumen oder Trockenbaumaßnahmen im Zuge von Um- und Ausbau nicht verbessern lässt stellen uns vor eine Herausforderung. Diese Räume sind meist verwinkelt, zu schmal und zu eng um all das unterzubringen, wovon der Badnutzer träumt. Insbesondere das altbautypische Schlauchbad ist bezeichnend für solch einen Problembad-Typus.

mehr lesen

Wasser marsch - Dusche Spezial!

27.08.2018

Der heiße Sommer hats gezeigt: Eine Dusche ist unverzichtbar und hat die Badewanne als zentralen Bereich im Badezimmer längst abgelöst. Wie soll sie aussehen – die moderne, multifunktionale Dusche? Was gibt es beim Einbau zu beachten und welche Produktneuheiten haben besonders viel Potenzial? Zeit, sich den Duschbereich einmal genauer anzuschauen.

mehr lesen

Ihr entspannter Weg zum Traumbad mit Banovo

31.07.2018

Wir bieten Ihnen die komplette Sanierung Ihres Badezimmers aus einer Hand: von der professionellen Badplanung über die Ausführung bis zum schlüsselfertigen Badezimmer. Das bedeutet für Sie, dass Sie einfach, bequem, zügig und sicher zu Ihrem neuen Bad kommen. Zu einem optimierten Festpreis, der alle Produkte und Leistungen enthält.

mehr lesen

Dachbad = Problembad?

18.04.2018

Bäder unter dem Dach gelten als Behelfsbäder. Oftmals wurden sie nachträglich im Zuge eines Dachbodenausbaus installiert. Mit Dachschrägen stößt man im wahrsten Sinne des Wortes schnell an Grenzen bei der Raumaufteilung. Zudem bereiten Dachbäder Badplanern häufig Schwierigkeiten, weil der Spielraum in der Anordnung einzelner Sanitärobjekte sehr klein ist. Gefälle, Schräge, Stehhöhen, Steigleitungen… die meisten Gegebenheiten muss man hinnehmen.

mehr lesen

  weiter