Bevor Sie fortfahren

In dem Sie auf „Akzeptieren” klicken, ermöglichen Sie uns über Cookies das Nutzungserlebnis für alle User kontinuierlich zu verbessern und Ihnen personalisierte Empfehlungen auch auf Drittseiten auszuspielen. Durch den Klick erteilen Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung. Hier können Sie Ihre Einwilligung individuell anpassen.

Cookie-Präferenzen verwalten

Wählen Sie, welche Cookies Sie auf banovo.de akzeptieren.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unserer Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.
Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.
Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse Ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.
Tipp: 1.750 € Preisvorteile sichern - nochmals verlängert bis 31.01! Jetzt planen »*
Kontakt
Eckiges Waschbecken mit Waschtisch

Waschtisch - Keramik oder Mineralguss?

Während einer Badplanung oder einer Badsanierung wird man mit einer großen Auswahl an Produkten konfrontiert. Allein die Auswahl an Waschtischen ist enorm, denn nicht nur die Form ist vielfältig, sondern auch das Material. Um Ihnen eine kleine Hilfestellung zu geben, haben wir in diesem Beitrag die beiden meist verwendeten Materialien Keramik und Mineralguss verglichen.

Keramik

Die Waschtische aus Keramik punkten durch ihre Pflegeleichtigkeit und die große Bandbreite an Farben und Formen. Außerdem sind sie sehr widerstandsfähig und resistent gegen Verfärbungen beispielsweise durch Kalk. Ein weiterer Vorteil ist, dass man den Keramik-Waschtisch mit jeglichen Reinigungsmitteln säubern kann und dass er eine hohe Temperatur aushält. Somit besitzt der Waschtisch in der Regel eine lange Lebensdauer.

Es gibt allerdings auch ein Manko: Die Reparatur eines Keramik-Waschtisches ist schwierig und meist sind noch Spuren nach der Reparatur sichtbar.

Mineralguss

Die Waschtische aus Mineralguss haben unter anderem den Vorteil, dass sie eine hohe Bruchsicherheit und Belastbarkeit haben. Durch Mineralien wie Quarzsand oder -kies, Gesteinsmehl, Farbpigmenten und Epoxiharz als Bindemittel sind zudem viele verschiedene Formen möglich. Außerdem sind die Waschtische durch ihr geringes Gewicht sehr gut für Badezimmer mit statischen Vorgaben geeignet. Ein weiterer Vorteil des Mineralgusses ist, dass Reparaturen leicht und ohne Folgespuren zu handhaben sind. Die Lebensdauer ist ähnlich wie bei der Keramikvariante recht hoch.

Ein Nachteil an diesem Material ist jedoch, dass es nur bis zu 65 Grad temperaturbeständig ist. Außerdem ist es nicht sehr widerstandsfähig gegen Kratzer, welche jedoch durch polieren behoben werden können. Der Mineralguss-Waschtisch kann nicht mit allen Reinigungsmitteln gereinigt werden, gegebenenfalls kann es zu Verfärbungen kommen.

(c) Bild von Keramag

*Die Sanitär-, Baustoff und Fliesen-Hersteller erhöhen jährlich zum Jahreswechsel ihre Preise um ca. 4-5%. Bei Eingang Ihrer Anfrage garantiert Banovo Ihnen die 2020er Preise für Ihre Badsanierung. Dadurch sparen Sie bei einem beispielhaften Badumbau von 35 Tausend Euro bis zu 1.750 EUR. Weitere Informationen finden Sie hier »