Professionelle Badsanierung aus einer Hand
Einfach & preiswert - bis zu 42% Ersparnis*

Beratung kostenlos unter
0800-7304050

Beste Qualität direkt
bei Ihnen vor Ort

Duschen oder Baden? - Vielleicht auch beides?

Sie möchten Ihr Bad neu planen oder es Ihren Wünschen entsprechend sanieren und sind sich nicht sicher, ob Sie Badewanne oder Dusche wählen sollen? Im folgenden Beitrag werden wir uns genauer mit dem Unterschied zwischen Badewanne und Dusche und einer möglichen Kombination - der "Kombiwanne" befassen.

Badewanne

Nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag gibt es für viele Menschen kaum etwas schöneres, als sich in einer warmen Badewanne zu erholen. Sie können hier Ihren Rücken entlasten und sich durch ein Schaumbad mit wohltuenden Ölen entspannen. Bei der Form der Badewanne sind Ihnen kaum Grenzen gesetzt: ob oval, sechseckig, freistehend oder in eine Raumnische integriert, alles ist möglich. Sie haben außerdem die Option, Ihre Badewanne noch variabel mit Düsen oder einem Entertainmentsystem auszustatten.

Dusche

Die Dusche bietet Ihnen nicht nur die Chance, nach einem langen Arbeitstag den Stress des Tages abzuwaschen und zur Ruhe zu kommen. Sie verleiht auch einen Frische-Kick am Morgen und sorgt somit für einen guten Start in den Tag. Duschen können unterschiedlich ausgestaltet sein: ob die "begehbare Variante" mit bodengleicher Verfliesung oder der Einbau einer superflachen Duschwanne, vom kleinen Duschbereich hin bis zur großen Wellnessdusche - vieles ist möglich. Je nach Wunsch kann Ihre Dusche auch unter einer Dachschräge oder mitten im Raum installiert werden.

Kombiwanne

Mit der Kombiwanne haben Sie die Gelegenheit, Dusche und Badewanne in einem zu kombinieren. Bei einer Kombiwanne handelt es sich um eine Badewanne, die über eine manuell oder elektronisch zu bedienende Einstiegstür verfügt. Oft werden diese Wannen mit faltbaren Duschabtrennungen ausgestattet, so dass beim Duschen eine vollwertige Duschwand zum Spritzschutz verwendet werden kann, welche wiederum beim Baden eingeklappt wird. Dies ist nicht nur eine ideale Möglichkeit Platz zu sparen, sondern so können Sie den Tag mit einem Frische-Kick beginnen und trotzdem nach einem harten Arbeitstag den Rücken in einem heißen Bad entspannen. Diese Lösung ist auch für Kinder und ältere Menschen gut geeignet, da das Begehen durch den Duscheinstieg bequem und damit auch barrierefrei möglich ist.

(c) Bild von Repabad

* Durchschnittliche Ersparnis beim Kauf der Badausstattungsprodukte gegenüber dem unverbindlichen Verkaufspreis des Herstellers.