Professionelle Badsanierung aus einer Hand
Einfach & preiswert - bis zu 42% Ersparnis*

Beratung kostenlos unter
0800-7304050

Beste Qualität direkt
bei Ihnen vor Ort

Das moderne Badezimmer - Design und Technik

Das moderne Badezimmer unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von dem früheren Badezimmer. Im Sanitärbereich und auch im Bereich der Inneneinrichtung hat sich in den letzten Jahren einiges verändert. Wir möchten Ihnen vorstellen, was neu ist und zeigen, was uns besonders begeistert. Auf dem Bild sieht man das Design MANHATTAN, welches exklusiv von unserem Architekten entworfen wurde.

Die Badezimmernutzung verlangt nach einem modernen Bad

Der moderne Mensch verbringt mehr Zeit im Badezimmer als noch vor einigen Jahren. Das bedeutet, dass das moderne Badezimmer nicht mehr nur zweckgerichtet, sondern auch schön und gemütlich sein sollte. Das Badezimmer kann dem Wellness-Bedürfnis des Menschen mehr entgegenbringen und gleichzeitig freistehende Badewannen oder raffinierte Einbauelemente und ein gut geplantes Lichtkonzept beinhalten.

Kontraste für klare Linien und Abwechslung

Kontraste ergänzen das funktionelle Badezimmer und zeigen klare Linien auf. Schwarz-Weiß-Kontraste sind sehr modern und können sehr gut mit dezenten Grau- oder anderen Farbtönen ergänzt werden. Designorientierte werden diesen Stil lieben: klarer Purismus. Eine gute Idee ist es auch beispielsweise Glanz und Matt miteinander zu kombinieren um Abwechslung ins Badezimmer zu bringen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich an schlichten Schwarz-Weiß-Kombinationen nicht so schnell satt sieht. Durch Design-Elemente können später immer noch individuelle Akzente gesetzt werden.

Neue Gestaltungselemente

Bodenebene Duschen sind schlicht, praktisch und ganz nebenbei noch barrierefrei und fürs Alter bestens geeignet. Wellness- und Erlebnisduschen verschaffen nach einem stressigen Tag das Wellness-Feeling im eigenen Badezimmer. Großzügige oder freistehende Badewannen sorgen für grenzenlose Entspannung und sind der absolute Hingucker. Moderne Heizkörper können nicht nur für Heizzwecke sondern gleichzeitig als Handtuchhalter dienen. Ein Dusch-WC im Badezimmer ersetzt das Bidet von früher.

* Durchschnittliche Ersparnis beim Kauf der Badausstattungsprodukte gegenüber dem unverbindlichen Verkaufspreis des Herstellers.