Tipp: Jetzt planen, beim Badumbau Steuervorteile von 2.000 Euro sichern* »

Gäste WC gestalten: Ideen für das Gäste-WC

Sie kennen die Situation vielleicht: Wenn Sie bei jemandem zu Gast sind und das Gäste WC betreten, sind Sie regelrecht überrascht. Denn es lässt bei Ihnen ein richtiges Wohlgefühl aufkommen. Die Einrichtung und die Farben sind modern, eine angenehme Beleuchtung, ein wohlriechender Duft und dekorative Pflanzen runden den einladenden Charakter ab. Am Waschbecken hat Ihr Gastgeber zudem einen Spiegel angebracht und Gästehandtücher sowie Hygieneartikel bereitgelegt, damit Sie sich frischmachen können.

Das könnte der Moment sein, in dem Sie entscheiden: Es wird Zeit für die Renovierung Ihres eigenen Gäste WC. Denn auch Sie möchten Ihren Gästen an diesem Rückzugsort die größtmöglichen Annehmlichkeiten bieten. Trotz der meist schmalen Abmessungen nutzen Sie mit professioneller Planung jeden Zentimeter optimal aus. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Gäste WC gestalten und renovieren können und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Stand: 16.10.2020
Inhaltsverzeichnis

Gäste WC Inspiration: Stile von modern bis natural

Die raffinierte Kombination wird zu einem echten Hingucker in Ihrem Gäste WC!
Spannende Details im einladenden Gäste WC

In vielen Wohnungen ist die Gästetoilette oft lediglich mit einem WC und einem winzigen Waschbecken ausgestattet und damit eher karg und wenig einladend. Von einer wohligen Atmosphäre ist man hier meist weit entfernt. Dabei muss das gar nicht sein, denn auch dieser Raum kann seinen ganz eigenen Charme versprühen. Wegen der üblicherweise begrenzten Abmessungen gibt es allerdings besondere Anforderungen an die Planung, wenn Sie ihn modernisieren und vor allem verschönern möchten.

Trotz der beengten Verhältnisse eines Gäste WC haben Sie hier einige Möglichkeiten. Sie können mit Farbe, Beleuchtung und Fliesen eine schöne Umgebung für Ihre Gäste schaffen. Bei der Einrichtung des WC, in der Minimalversion also Toilette, Waschbecken und Waschtisch, können Sie ebenso besondere Akzente setzen wie mit Deko-Elementen.

Den persönlichen Stil oder Stilmix finden

Die helleren Wandfarben mit vergleichend dunkleren Bodenfarben geben Ihrem Gäste WC mehr Größe.
Moderner Look: helle Farben

Zunächst sollten Sie sich mit dem Stil Ihres Gästebads auseinandersetzen. Dabei können Sie zwischen unterschiedlichen Optionen wählen oder diese auch miteinander mischen. Eine Möglichkeit wäre der moderne Stil. Hier setzt man auf helle Farben, denn das lässt den Raum direkt größer erscheinen. Bei der Einrichtung darf es dann eher puristisch zugehen. Auch die Kombination eines dunklen Bodens mit hellen Wandfarben ist eine Möglichkeit, um Ihr Gäste WC in einem modernen Look zu präsentieren. Ein weiterer Kontrast, mit dem sie in dem kleinen Raum arbeiten können, ist der Einsatz verschiedener Materialien. Elemente aus Holz verleihen dem Gäste WC direkt Wärme. Wenn Sie dazu beispielsweise schwarze Fliesen kombinieren, die eher kühl wirken, haben Sie eine edle und interessante Optik geschaffen. Bei den Badarmaturen haben Sie weitere Möglichkeiten für besondere Akzente. Es muss nicht immer das Standardmodell aus Chrom sein. Wie wäre es zur Abwechslung mit schwarzen Armaturen?

Holz verleiht Ihrem Gäste WC einen gemütlichen und ländlichen Charme.
Charmante Holz-Elemente im Gäste WC

Eine andere Option ist der natural Stil für Ihr Gäste WC. Hier setzen Sie vermehrt auf Holz und Naturmaterialien wie ein Waschbecken in Natursteinoptik. Damit erreichen Sie einen gemütlichen und auch ländlicheren Charme, der mit Schlichtheit überzeugt.

 

 


Den Fliesenspiegel auf einheitlicher Höhe mit der Vorwand lässt Ihr Gäste WC größer wirken.
Fliesen im Einklang mit der Höhe der Vorwand

Ein besonderes Element, das viel Einfluss auf den Gesamteindruck Ihres neuen Gäste WCs hat, ist die Wandgestaltung. Die meisten denken wohl zuerst an die Verwendung von Fliesen. An dieser Stelle gibt es verschiedene Optionen.So können Sie den gesamten Raum fliesen lassen, oder nur bis zu einer gewissen Höhe. Das lässt den Raum auch direkt größer wirken, als wenn bis unter die Decke gefliest wird.

 

Außerdem haben Sie die Option, nicht alle Wände fliesen zu lassen. Sie könnten auch nur die Bereiche wählen, die oft angefasst werden oder die mit Wasser in Berührung kommen. Also rund um die Toilettenspülung, die Toilettenpapier-Halterung und am Waschbecken.

Gäste-WC auch ohne Fliesen gestalten

Eine weitere Option ist es, ganz auf Fliesen zu verzichten. Das hat gleich mehrere Vorteile. Denn ohne Fliesen und deren Verlegung fallen einige Material- und Handwerkerkosten weg. Zudem können die Fugen der Fliesen sehr viel Putzaufwand nötig machen. Ein kleiner Raum wie das Gäste WC wirkt ohne Fliesen außerdem weitläufiger und ruhiger. Und auch Wasserspritzer an ungefliesten Wänden sind kein Grund zur Sorge, wie unsere professionelle Badplanerin Julia Mercker erklärt: „Um die Wandsubstanz ausreichend vor Wasserspritzern zu schützen, braucht es nicht zwangsläufig Fliesen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an tollen Alternativen von Farbe über Putz bis hin zu Dekorplatten aus Glas.“

Wenn Sie sich auf einen Stil festgelegt haben, ist es mit den Gestaltungsmöglichkeiten aber noch lange nicht vorbei. Denn genau wie in anderen Räumen können Sie mit Deko, Beleuchtung und Pflanzen auch Ihrem Gäste WC noch einen besonderen Schliff verleihen. Mit bunten Teppichen bringen Sie Farbe in den Raum oder setzen mit Bildern und Skulpturen Akzente. Pflanzen schaffen eine frische Note und wirken einladend. Ein Duftspender verströmt einen wohligen Duft. Wenn Sie Ihre Gäste besonders verwöhnen wollen, können Sie auch eine Auswahl von Styling- und Hygieneprodukten zur Verfügung stellen. Eine passende Decken- oder Wandbeleuchtung taucht den Raum in schmeichelhaftes Licht.

Gäste-WC einrichten und möblieren

Sie haben sich für einen Stil entschieden? Dann geht es jetzt an die Planung der Einrichtung des Bades. Dabei gibt es einiges zu beachten. So haben Sie die Wahl zwischen einer Minimalausstattung, also WC und Gäste-WC Waschtisch, oder aber sie bieten Ihren Gästen mehr Komfort. Vergessen Sie nicht einen Handtuchhalter sowie den Platz für die Gäste-WC Bürste, den Rollenhalter sowie einen Spiegel oder Spiegelschrank. Möchten Sie Ihren Gästen eine Ablage bieten, wenn diese sich am Waschbecken frisch machen? Besondere Extras wären noch ein Seifenspender, Hängeschränke oder Regale für Gästehandtücher. Ein Mülleimer für Hygieneartikel sollte nicht fehlen.

Wandmontierte Möbel und kompakte Sanitärobjekte

Die Befestigung an der Wand lockert Ihr Gäste WC auf.
Die "schwebende" Ausstattung

Wie bereits erwähnt, sind Gäste WCs meist eher klein bemessen. Mit den richtigen Tricks lässt sich aber dennoch problemlos Ihre Vision vom Gäste WC realisieren. Um in diesem kleinen Raum keine beengenden Verhältnisse zu schaffen und Bewegungsfreiheit zu garantieren, setzen Sie am besten auf eine wandmontierte WC-Einrichtung. Das bedeutet, dass die Ausstattung nicht auf dem Boden steht, sondern etwas darüber schwebt.

Der Vorteil: Dieser Look wirkt modern und luftig und sorgt für freie Flächen auf dem Boden. Das verhindert ein Gefühl der Enge. Grundlegend kann man zudem auf kleinere Varianten von Waschbecken und WC zurückgreifen. Hier bieten sich beispielsweise Kompakt-WCs an, da diese kürzer sind als die Standardmodelle.

Kleines Gäste-WC optisch vergrößern

Ein geschickt platzierter Spiegel und die richtige Beleuchtung lassen den Raum größer wirken. Zudem sollten Sie in Ihrem Gäste WC Ordnung schaffen, denn Chaos in einem so kleinen Raum wirkt beengend. Das bedeutet, dass Stauraum nötig ist – für Handtücher, einen Vorrat an Toilettenpapier oder Ersatz-Seife beispielsweise. Bei wenig Platz setzen Sie dabei am besten auf einen Waschtischunterschrank, der sehr platzsparend ist. Auch Regale sind eine Option – fehlt der nötige Platz am Boden, installieren Sie diese an der Wand. In einem Spiegelschrank können Sie Hygieneartikel aufbewahren, ohne dass sie jeder sieht. Achten Sie unbedingt auf die Größe der Möbel, damit Ihr Bad nicht zugestellt wirkt.

Ein Eckwaschbecken mit Unterschrank nutzt den Platz Ihres Gäste WC optimal aus.
Clevere Eck-Elemente für kleine Abmessungen
Tipp: Der Platz unter dem Waschtisch bietet Ihnen perfekten Stauraum im Gäste WC!
mit Unterschrank

Bei sehr kleinen Abmessungen können Sie mit einem Eckwaschbecken mit Unterschrank auch diesen sonst verschenkten Platz optimal nutzen. Wenn es die Größe Ihres Gäste WC zulässt, können Sie natürlich auch noch über ein Urinal, ein BD oder gar eine kleine Dusche nachdenken, um den Raum zu einem kleinen Bad umzufunktionieren.

Gäste WC gestalten: Kosten und Planungshilfe

Ein Faktor, der sich ebenfalls auf Ihre Version des Gäste WC auswirkt, ist Ihr Budget. Natürlich kann man bei den Einrichtungsgegenständen, der Beleuchtung und beispielsweise den Fliesen immer zwischen einer klassischen oder der Premium-Variante wählen – und das bestimmt maßgeblich Ihre Ausgaben. Eine grobe Schätzung für die Kosten einer solchen Renovierung liegt klassisch zwischen 12.500 bis 15.800 Euro. Das mag nach einer hohen Summe für einen so kleinen Raum klingen: Aber trotz der geringen Abmessungen darf man den Aufwand für eine solche Renovierung nicht unterschätzen.

Genau wie bei der Renovierung eines kompletten Bades sind hier nämlich zahlreiche Gewerke nötig. Sie brauchen einen Elektriker ebenso wie einen Fliesenleger, einen Fachmann für Sanitär sowie einen Maler. Je nach Zustand des Raumes ist vielleicht sogar die Erneuerung von Wasserleitungen nötig. Ein Tipp, um Kosten zu sparen: Wenn Sie auch Ihr Bad renovieren wollen, planen Sie die Renovierung des Gäste WCs direkt bei diesem Prozess mit ein – schon sparen Sie die Kosten für die Anfahrt der Handwerker und haben auch nicht zweimal hintereinander eine Baustelle im Haus, die für Sie ja auch wieder Planung und Kosten bedeutet.

Sie haben nun viele Ideen kennengelernt, wie sich ein Gäste WC gestalten lässt. Dieser besondere Raum muss kein Ort sein, der „stiefmütterlich“ einfach nur mit dem Nötigsten eingerichtet wird – es kann sogar ein richtiger Blickfang sein und Ihre Gäste mit frischen und modernen Details begeistern. Schließlich sollen sie sich in jedem Raum Ihrer Wohnung wohlfühlen. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Expertenwissen und langjähriger Erfahrung bei der Planung und Umsetzung Ihres neuen Gäste WCs, damit auch dieser Ort in Ihrer Wohnung zu einem schönen Rückzugsort für Ihre Gäste wird.

Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Expertenwissen und langjähriger Erfahrung bei der Planung und Umsetzung Ihres neuen Gäste WCs, damit auch dieser Ort in Ihrer Wohnung zu einem schönen Rückzugsort für Ihre Gäste wird.

Julia Mercker, Badplanerin,
5 Jahre Erfahrung

Unsere Marken

Villeroy & Boch
hansgrohe
Keuco
Dornbracht
HSK
Kaldewei
Burgbad
Laufen
Bette
Zehnder
Geberit
Sanipa
repaBad
Lumetix
Kermi

*Durchschnittlicher Steuervorteil, da bei einer Beauftragung und Anzahlung dieses Jahr die Handwerkerkosten sowohl in 2020 wie auch in 2021 geltend gemacht werden können (https://www.finanztip.de/handwerkerkosten/). Darüber hinaus übernehmen wir bei einer Beauftragung in diesem Jahr und einer Ausführung im nächsten Jahr den Unterschied einer möglichen MwSt-Differenz (von heute 16% auf geplante 19% in 2021).