Spar-Tipp: -3% Mehrwertsteuer! Jetzt planen, Badumbau flexibel starten »

Komplette Badsanierung
zum Festpreis

0800 - 7304050
(kostenlose Beratung)

Bad mit Dachschräge – Tipps, Ideen und Bilder

Bei der Planung und Sanierung eines Dachbads gibt es einiges zu beachten. Damit die geplante Ausstattung perfekt in den Raum passt, haben wir als Badsanierungs-Experten Ihnen in diesem Ratgeber die wichtigsten Tipps und Ideen für Bäder unter dem Dach zusammengefasst.

Stand: 06.08.2020
Inhaltsverzeichnis

Ein Badezimmer unterm Dach oder mit Dachschrägen ist nicht ganz einfach zu gestalten. Dafür kann ein Bad im Dach besonderen Charme haben und es gibt gute Möglichkeiten, den Platz sinnvoll zu nutzen. Mit ein paar wertvollen Tipps können Sie Planungsfehler vermeiden und Ihr Badezimmer ins Dach verlagern oder in einer Dachwohnung ein schönes Bad planen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, worauf es ankommt und was Sie beachten müssen. Zahlreiche Bilder sollen zudem ein paar Ideen geben, wie Sie Ihr Bad mit Dachschrägen planen und renovieren können. Tipps gibt es zudem speziell für ein kleines Bad mit Dachschrägen – hier stellt der Grundriss eine besondere Herausforderung dar.

Badezimmer mit Dachschräge planen – vier Tipps

Besonders bei einem Bad mit Dachschrägen und einem Grundriss voller Herausforderungen ist die exakte Planung im Vorfeld wichtig. In diesem Kapitel geben wir von Banovo Ihnen vier Tipps, damit die Badsanierung gelingt. Weitere Informationen für einen erfolgreichen Umbau finden Sie in unserem Ratgeber Badplanung.

An Grundriss und Gegebenheiten anpassen

Für ein kleines Bad hilft bei der Planung oft Umdenken und Neuanordnen. In einem kleinen Bad mit Dachschrägen ist das meist schwierig, denn durch die Schrägen und unterschiedlichen Höhen sind die Möglichkeiten beschränkt. Umso wichtiger ist es, die Planung des Dachbads optimal an den Grundriss und die Gegebenheiten anzupassen: Ein Erker oder eine Nische sind oft der ideale Platz für eine Badewanne. Dachschrägen, die bis auf den Boden hinunterlaufen, bieten mit maßgeschneiderten Badmöbeln Stauraum. Und eine Dusche kann auch teilweise unter der Schräge liegen, dadurch lässt sich manchmal auch eine Ablage- oder Sitzfläche einplanen. 

Dusche mit Sitzbereich unter der Dachschräge

Raumhöhe und Stehhöhe beachten

Nichts ist ärgerlicher, als sich jeden Tag in der Dusche den Kopf zu stoßen oder beim Aufstehen von der Toilette oder aus der Badewanne immer einen krummen Rücken machen zu müssen. Bereits im Vorhinein sollte daher genau geklärt werden, wie groß die Badnutzer sind und bis zu welcher Höhe diverse Sanitärobjekte unter der Schräge eingeplant werden können. Die Raumhöhe für ein Badezimmer unterm Dach sollte generell nicht zu niedrig sein. Speziell das Waschbecken sollten Sie am besten in einem Bereich mit hoher Raumhöhe platzieren. Dafür eignen sich beispielsweise Innenwände oder auch Installationswände. Für das Platzieren der Toilette unter der Schräge ist eine Kniestockhöhe von mindestens 130 Zentimeter nötig. Auch die Dusche sollte genügend Platz nach oben haben, damit Sie sich beim Haare waschen frei bewegen können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Planungshinweisen zu einem Dachbad.

An Schallschutz und Wärmedämmung denken

Insbesondere bei Bädern unter dem Dach rauscht das Abwasser oft mehrere Meter durch die Hausleitungen in die Tiefe. Dies kann Hausbewohner oder Familienmitglieder in benachbarten oder darunterliegenden Zimmern je nach Leitungsverlauf enorm stören. Schallschutz ist ein wichtiges Thema, das bei einer Badsanierung unter dem Dach beziehungsweise einem Dachausbau mit einem Bad beachtet werden sollte. Zudem ist eine gute Wärmedämmung im Dach notwendig, damit Sie im Winter nach dem Baden oder Duschen nicht frieren müssen.

Tipp: Dampf- und Feuchtigkeitssperre vorsehen!

Banovo-Experten planen bei einer Dusche im Dachbad eine Dampf- und Feuchtigkeitssperre an der (schrägen) Decke ein. So bleibt Ihre Dachdämmung vor Feuchtigkeit von innen geschützt.

Zuleitungen und Tragfähigkeit der Decke prüfen

Bevor Sie mit dem Umbau des Badezimmers beginnen, sollten Sie noch einige Dinge überprüfen: Sind bereits Zuleitungen vorhanden oder müssen diese gelegt werden? Ist die Tragfähigkeit der Decke ausreichend für Fliesen und Badewanne? Unterschätzen Sie auf keinen Fall das Gewicht der Badezimmer-Sanitärobjekte.

Fliesen für ein Bad mit Schrägen

Grundsätzlich kann in einem Bad mit Dachschrägen jede Badfliese verwendet werden. Die Dachschrägen selbst werden normalerweise nicht gefliest, außer unter der Dusche. Ansonsten werden die Schrägen einfach gestrichen. Mit Farben können Sie dem Bad einen besonderen Charme verleihen. Bei einem kleinen Bad mit Dachschrägen wählen Sie idealerweise großformatige Fliesen wie 30x60 Zentimeter. Wenn die rechteckigen Fliesen quer verlegt sind, strecken diese optisch das Badezimmer.

Sie bestimmen maßgeblich die Optik des Badezimmers und müssen zudem funktional sein: die Fliesen. Unser Ratgeber erklärt die verschiedenen Fliesenarten und worauf Sie achten müssen. Zudem sollen Ihnen unsere Ideen und Beispiele als Inspiration dienen.

Ratgeber Fliesen »

Kleines Bad mit Dachschräge

Wenn sich Ihr Bad unterm Dach in einem kleinen Raum befindet, sollten Sie auf schmale und zweckmäßige Sanitärobjekte und helle Farben achten. Eine bodengleiche Dusche und große Spiegel vergrößern den Raum optisch. Fliesen können Sie sparsam in den Bereichen um die Dusche, Badewanne oder das Waschbecken einsetzen. Eine Badewanne lässt sich oft gut unter einer Dachschräge platzieren. Dachschrägen können auch als zusätzlicher Stauraum genutzt werden. Wer das kleine Bad mit Dachschräge günstig renovieren möchte, kann offene Regale wählen. Das kostet weniger Geld als maßangefertigte Schränke oder spezielle Badmöbel. Gerade bei einem kleinen Badezimmer mit Dachschrägen ist eine genaue Planung wichtig. Ein professioneller Badplaner wie bei Banovo entwickelt passend zum Grundriss ein individuelles Raumkonzept, damit der vorhandene Platz perfekt genutzt wird. Lassen Sie sich gerne von unseren Fachexperten ein kostenloses und unverbindliches Angebot machen.

Planung und Angebot - kostenlos und unverbindlich!

Sie möchten Hilfe für die Planung eines kleinen Bads unter dem Dach? Oder ein Angebot für die Badsanierung?

Unsere professionellen Badplaner helfen Ihnen gerne dabei - unverbindlich und kostenlos!

Beispiele von Bädern mit Dachschräge

Das Bad unter dem Dach
für die ganze Familie

In diesem Bad mit Dachschräge finden WC, Bade-wanne sowie Dusche und Doppelwaschtisch ihren perfekten Platz. Alle Installationen sind an die räumlichen Gegebenheiten angepasst. Unter der Dachschräge sorgen Ablageflächen und praktischer Stauraum für Ordnung im Familienbad.

Mehr anzeigen »
Bad mit Dachschräge, Badewanne und Dusche für die ganze Familie
Kleines Bad unterm Dach

Oft sind Bäder unter dem Dach klein und schmal. Ist dies der Fall, kann das Badezimmer durch eine clevere Anordnung der Ausstattung, helle Farben und gezielte Lichtspots ganz groß rauskommen. 

Mehr anzeigen »
Kleines Bad mit Dachschäge im skandinavischen Stil
Modernes Bad mit Dachschräge

Dieses moderne Dachbad entfaltet unter der Dachschräge seinen Wellnesscharakter. Die Whirlwanne für Zwei und die Dusche mit Sitzbereich sind perfekt unter der Schräge geplant. Beleuchtete Nischen und Lichtspots, sowie Holz und hellgraue Fliesen lassen den Raum hell und absolut gemütlich wirken. 

Mehr anzeigen »
Modernes Bad unter einer Dachschräge mit Lichtinstallation
Großes Badezimmer mit Dachschräge

Haben Sie viel Platz unter dem Dach, planen Sie doch ein großes Badezimmer ein! Die Badewanne unter der Schräge lädt zum gemütlichen Schaumbad ein und die Dusche mit beleuchteter Fotowand erinnert an den letzten Urlaub. 

Mehr anzeigen »
Großes Bad unter Dachschräge in Braun- und Holztönen

Unsere Marken

Villeroy & Boch
hansgrohe
Keuco
Dornbracht
HSK
Kaldewei
Burgbad
Laufen
Bette
Zehnder
Geberit
Sanipa
repaBad
Lumetix
Kermi